Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

Die Idee CIR greifbar machen

Zwei Soldaten an einem IT-Gerät

Bereits am zweiten Arbeitstag nach dem Unterstellungswechsel begann der Inspekteur Cyber- und Informationsraum seine Reise durch die ihm unterstellten Dienststellen, um seine Vorstellung für den neuen gemeinsamen Organisationsbereich zu erläutern und in den persönlichen Austausch mit den Angehörigen des Bereichs zu treten. Die Spannbreite der besuchten Dienststellen erstreckt sich dabei über das gesamte Fähigkeitsspektrum im Cyber- und Informationsraum.
Zum Beitrag


Von Anfang an dabei

Ein Mann an einem Schreibtisch

Regierungsoberamtsrat Norbert Gloger kennt das Kommando Cyber- und Informationsraum vom ersten Tag an – ja sogar darüber hinaus. Bereits als Teil des Aufbaustabes Cyber- und Informationsraum war er als einer von wenigen Beamten daran beteiligt, die Grundlagen für den Organisationsbereich Cyber- und Informationsraum zu legen.
Zum Beitrag


Neues Gebäude für IT-Schule der Bundeswehr

Eine Baustelle

Zum 1. Juli 2017 wurde die ehemalige „Führungsunterstützungsschule der Bundeswehr“ in Pöcking in „Schule Informationstechnik der Bundeswehr“ umbenannt und dem neuen Organisationsbereich Cyber- und Informationsraum unterstellt. Am 11. Juli gab es mit dem Richtfest für das neue Lehrsaal- und Dienstgebäude erneut Grund zu feiern. Zukünftig kann hier für die Ausbildung der Offiziere und Feldwebel der Führungsunterstützungskräfte ein modernes, leistungsfähiges und wirtschaftliches Gebäude genutzt werden. Die Fertigstellung ist für Mai 2019 geplant.
Zum Beitrag


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 20.07.17 | Autor: 

Seitenaufrufe: 57869


http://www.cir.bundeswehr.de/portal/poc/cir?uri=ci%3Abw.cir